Langue / Sprache :

Hydraulischer Beton

Heute ist Beton allgegenwärtig in den Bereichen Gebäude, Tiefbau und Kunstbauwerke. Dank seiner aussergewöhnlichen Leistung und Anpassungsfähigkeit regt er die Phantasie der Designer an und ermöglicht immer wieder die Erfüllung neuer Herausforderungen.

Lachat SA ist seit langem ein führender Hersteller von Fertigbeton im Kanton Jura. Mit seiner Erfahrung, seinen qualifizierten Arbeitskräften und einer modernen Ausstattung ist das Unternehmen in der Lage, Qualitätsbeton herzustellen, der die technischen Standards erfüllt.

Über den hydraulischen Beton

Entdeckt ca. 500 v. Chr, ist Beton ein Material, dessen Rezepte geheim gehalten wurden, vor allem von den griechischen, römischen und ägyptischen Soldaten. Seine Zusammensetzung mit Zement wurde in Europa erst im 19. Jahrhundert wiederentdeckt.

Der hydraulische Beton ist ein künstlich hergestelltes Gestein. Er entsteht durch die chemische Reaktion eines Wasser-Zement-Gemisches, dem Zuschlagstoffe beigefügt werden. Die Leistung dieses "Gesteins" kann durch die Zugabe von Hilfsstoffen und / oder Zusätzen verbessert werden.

Zunächst mit dickflüssiger Konsistenz, kann er vor der Erhärtung nach Wunsch geformt werden und eine sehr hohe Druckfestigkeit erreichen. Die genaue Zusammensetzung der einzelnen Komponenten und deren optimales Verhältnis sind für die endgültige Qualität des Betons entscheidend.

Die Anforderungen an das Bauwerk oder Bauteil, die Umweltbedingungen, denen das spätere Bauwerk  ausgesetzt ist, sowie architektonische Gesichtspunkte bestimmen die Rezeptur des Betons.

Weitere Informationen finden Sie auf den folgenden Links:

 

Schweizerischer Ingenieur- und Architektenverein

Fachverband der Schweizerischen Kies- und Betonindustrie
Verband der Schweizerischen Zementindustrie

BETONSUISSE Marketing AG

Vigier Holding AG

Holcim Schweiz AG